Suzuki Ignis Hybrid

Suzuki Ignis Hybrid – ein echter Mini-Crossover

Kleinwagen und doch ein SUV – der nur 3,70 Meter lange Mildhybrid ist in seiner Konzeption als Mikro-SUV einzigartig. Seine robusten Linien ziehen die Blicke förmlich an. Ein echter Typ für Individualisten – in allen drei Ausstattungslinien. Der markante Kühlergrill mit den ausdrucksstarken LED-Scheinwerfern prägt die Frontpartie, der angedeutete Bügel am unteren Ende des Stoßfängers unterstreicht den smarten Crossover-Look. Robuste Schale, smarter Kern: Der Innenraum zeigt geradliniges Design und schnelle Orientierung. Das Kofferraumvolumen des Micro-Crossover beträgt je nach gewähltem Modell zwischen 204 und 267 Litern (Gemessen nach der Methode des deutschen Verbands der Automobilindustrie (VDA)).

Einige Highlights auf einen Blick:
(variieren nach Ausstattungslinie):
· LED-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung
· 16“-Alufelgen
· Nebelscheinwerfer
· Keyless Start
· Sitzheizung
· 7-Zoll-Farb-Touchscreen
· Navigationssystem
· Bluetooth ® -Freisprecheinrichtung
· Dual-Camera-gestützte aktive Bremsunterstützung
· Spurhaltewarnsystem
· Müdigkeitserkennung
· Optional Allgrip Allradantrieb

Kraftstoffverbrauch:
Ignis 1.2 DUALJET HYBRID: kombinierter Testzyklus: 3,9 l/100 km, CO 2 -Ausstoß: 89 g/km
Ignis 1.2 DUALJET HYBRID ALLGRIP: kombinierter Testzyklus: 4,2 l/100 km, CO 2 -Ausstoß: 95 g/km
Ignis 1.2 CVT Hybrid 4-Sitzer: kombinierter Testzyklus: 4,3 l/100 km, CO 2 -Ausstoß: 97 g/km
(alle Werte nach (VO EG 715/2007)

 

zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.